Blog

Sportmentaltraining Hochsprung

26. Juni 2020

Sport-Mentaltraining: Jeder Kopf tickt anders

Die Mentalen Fähigkeiten eines Menschen sind trainierbar. Die aktuelle Forschung zeigt, dass ein starker Kopf nicht nur vom Talent abhängig ist, sondern vor allem das Ergebnis eines Prozesses von Lernen und Trainieren. Jeder tickt anders und deshalb geht es immer um individuelle Ansprüche und die individuell passenden Lösungen dafür.

Ob gute Leistung noch besser werden soll oder Ängste, alte Muster und Blockaden gelöst werden sollen - die individuelle Bestform ist das Ziel! Profi oder ambitionierter Hobbysportler - zu einer sportlichen Entwicklung gehören Rückschläge ebenso wie Phasen der Stagnation und auch Blockaden oder persönliche Krisen. Darauf sind wir Sportpsychologen und Sport-Mentaltrainer vorbereitet und unterstützen zielgerichtet und situativ. Das gilt für Einzel-Coaching, Team- und Mannschaftstraining.

zurück