Blog

Blog-verpasste Chance

14. Januar 2022

Angst etwas Neues zu wagen?

Eine kleine Geschichte dazu.

Ein Scheich erhält als Geschenk von einem Gast zwei wunderschöne Falken. Es sind besonders prächtige Tiere, die Schönsten, die er jemals gesehen hat. Diese Statussymbole übergibt er seinem Falkner, der die Könige der Lüfte trainieren soll.

Nachdem schon einige Zeit vergangen ist, erfährt der Scheich, dass während der eine Vogel sich wunderbar eingelebt hat und majestätisch in den Himmel aufsteigt, der andere sich noch nicht einmal von seinem Ast entfernt hat.

Beunruhigt sucht der Scheich diverse Fachleute und Experten auf, um zu klären woran diese Flugunfähigkeit wohl liegen mag. Doch auch nach intensivsten Untersuchungen findet niemand einen Grund, warum dieser Falke nicht in den Himmel aufsteigt und fliegt.

Nachdem alle Bemühungen zu keinem Erfolg führen, reift in dem Scheich die Erkenntnis, dass ein einfacher Bauer mit Instinkt, der in der Natur zu Hause und nicht studierter Experte ist, dem Falken vielleicht doch noch helfen kann. Diesen Bauern lässt der Herr rufen, um seinen Rat einzuholen. Am nächsten Tag kennt die Begeisterung des Scheichs keine Grenzen, als er sieht, dass der Falke hoch oben am Himmel über seinem Anwesen seine Kreise zieht. Er bittet den Bauern, der dieses Wunder vollbracht hat, zu sich. Als der bescheidene Bauer vor ihm steht fragt er ihn:" Wie hast du es geschafft, den Falken zum Fliegen zu bringen?" Der Bauer sagt mit gesenktem Kopf:"Das war ganz einfach, ich habe lediglich den Ast abgebrochen auf dem der Falke saß." 

Und was muss bei dir passieren damit du "fliegst"? 

 

zurück