Blog

01. Februar 2022

Gut sein, wenn´s drauf ankommt

Wer körperliche Höchstleistungen bringen möchte, der muss auch mental fit und belastbar sein, denn jede Sportart hat eine mentale Komponente, welche sich unmittelbar auf die individuelle Leistungsfähigkeit auswirkt.

Es gibt Momente während eines Wettkampfs, die große psychologische Bedeutung haben und über Sieg oder Niederlage entscheiden. Diese Situationen erfordern vollständige Fokussierung und mentale Stärke.

Wer an solchen Herausforderungen nicht scheitern, sondern über sich hinauswachsen will, muss sich den äußeren Bedingungen stellen. Mit Mut, Begeisterung und Eigenverantwortung den eigenen Weg gehen.

Jeder kann die Erkenntnisse und Methoden aus Sportpsychologie und Mentaltraining für sich und seine Ziele nutzen. Spitzensportler ebenso wie ambitionierte Hobbysportler.

 

zurück